Monatsarchive: Juli 2014

Die Wiener Patientenanwältin soll ihre Einseitigkeit aufgeben

Die niedergelassene Ärzteschaft zählt zu den am besten ausgebildeten und am qualitätsvollsten agierenden Berufsgruppen. Schließlich besteht der Weg von Ärztinnen und Ärzten aus Studium, Turnus, verpflichtender Fort- und Weiterbildung, Qualitätsvorgaben und Kontrollen durch die Österreichische Gesellschaft für Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement … >Weiterlesen<

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Die Wiener Patientenanwältin soll ihre Einseitigkeit aufgeben

Primärversorgung: Sehr aufmerksam beobachten, wie das Konzept tatsächlich umgesetzt wird

Zur Erinnerung: Die Vorschläge der Gesundheitspolitik zum Thema Primärversorgung (PV) waren oft unklar, sprunghaft und unzumutbar. Nach einigen Verhandlungsrunden liegt ein inzwischen von der Bundeszielsteuerungskommission angenommenes Papier („Das Team rund um den Hausarzt – Konzept zur multiprofessionellen und interdisziplinären Primärversorgung in … >Weiterlesen<

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Primärversorgung: Sehr aufmerksam beobachten, wie das Konzept tatsächlich umgesetzt wird