Monatsarchive: August 2014

Dr. Sabine Oberhauser: Erfreulich, dass wieder Ärztin ins Gesundheitsressort einzieht

Ich gratuliere der designierten Gesundheitsministerin Dr. Sabine Oberhauser zur Berufung in die Bundesregierung. Als Ärztevertreter begrüße ich, dass jetzt wieder eine Repräsentantin unserer Berufsgruppe die höchste gesundheitspolitische Funktion des Landes innehat. Es bleibt zu hoffen, dass dadurch auch wieder vermehrt … >Weiterlesen<

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Dr. Sabine Oberhauser: Erfreulich, dass wieder Ärztin ins Gesundheitsressort einzieht

Drohender Versorgungsnotstand durch Überalterung und ausbleibenden Nachwuchs in der Ärzteschaft – gefordert ist hier die Politik!

Die „Kronenzeitung“ hat sich heute dankenswerter Weise auf ihrer Titelseite des brisanten Themas eines sich ankündigen medizinischen Versorgungsnotstands angenommen: „Aufgrund von Überalterung und fehlendem Nachwuchs droht Österreich in den nächsten Jahren ein Ärztemangel“, schreibt die „Krone“. Wie stichhaltig dieser Befund … >Weiterlesen<

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Drohender Versorgungsnotstand durch Überalterung und ausbleibenden Nachwuchs in der Ärzteschaft – gefordert ist hier die Politik!

Fortsetzung: Wiens Patientenanwältin Pilz – der Gesundheitspolitik zu Diensten

Die Wiener Patientenanwältin Dr. Sigrid Pilz äußerte sich gestern auch in der Printausgabe des „Kurier“ unter dem Titel „Wie man einen guten Arzt findet“ über die angeblichen Schwierigkeiten, auf die Patienten bei der Arztsuche stoßen können. Ihre Aussagen habe ich … >Weiterlesen<

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Fortsetzung: Wiens Patientenanwältin Pilz – der Gesundheitspolitik zu Diensten