Monatsarchive: August 2015

1,5 Millionen Österreicher haben chronische Schmerzen. Was brauchen niedergelassene Ärztinnen und Ärzte, um ihnen helfen zu können?

Kürzlich fand ein Round Table auf Einladung der Österreichischen Schmerzgesellschaft mit Vertretern der Schmerzmedizin, des Hauptverbandes, der GÖG und der „Grünen“, die sich neulich in diesem Zusammenhang im Parlament profiliert haben, statt. Ein Bericht darüber erscheint dieser Tage im Journal … >Weiterlesen<

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für 1,5 Millionen Österreicher haben chronische Schmerzen. Was brauchen niedergelassene Ärztinnen und Ärzte, um ihnen helfen zu können?

Liebe Frau Gesundheitsminister, PHC ohne medizinische und wirtschaftliche Letztverantwortung von Ärzten darf es ebenso wenig geben wie ein Ende des Gesamtvertrages

Hier einige Anmerkungen zu einer Serie von aktuellen Medienberichte und Presseaussendungen zum Thema Primärversorgungs-Zentren (PHC). Dort haben sich – erkennbar vorbereitet und unübersehbar akkordiert – Gesundheitspolitiker, Kassenfunktionäre et al. gegenseitig argumentativ  unter die Arme gegriffen und aufmunternd auf die Schulter … >Weiterlesen<

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Liebe Frau Gesundheitsminister, PHC ohne medizinische und wirtschaftliche Letztverantwortung von Ärzten darf es ebenso wenig geben wie ein Ende des Gesamtvertrages

Wir brauchen „Gesundheits-Sommergespräche“ zur Lösung von Versorgungsproblemen

Die österreichische Gesundheitsversorgung ist mehr als je zuvor geprägt durch gesundheitspolitische Baustellen, ungelöste Probleme und unklare Zukunftsperspektiven. Davon sind heute hunderttausende Patienten unmittelbar betroffen, die mit überlangen Wartezeiten auf Operationen, mit nicht ausreichend leistungsfähigen Spitalsambulanzen, und mit einem überforderten, weil … >Weiterlesen<

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wir brauchen „Gesundheits-Sommergespräche“ zur Lösung von Versorgungsproblemen