Archiv der Kategorie: Allgemein

Neue Umfrageergebnisse zur Berufsmotivation: Allgemeinmedizin braucht Werbung, Öffentlichkeitsarbeit und Lobbying

Ausgehend von den Ergebnissen der bisher größten Umfrage zu diesem Thema möchte die Ärztevertretung einen mehrstufigen Kommunikations- und Entscheidungsfindungs-Prozess mit den wichtigsten Stakeholdern des Gesundheitssystems anstoßen. Unser Wunschziel ist die Einbindung möglichst aller Player, um gemeinsam entsprechende Maßnahmen zu erarbeitet und umzusetzen, … >Weiterlesen<

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Neue Umfrageergebnisse zur Berufsmotivation: Allgemeinmedizin braucht Werbung, Öffentlichkeitsarbeit und Lobbying

Bis zu einem Jahr Wartezeit auf Szintigrafie in Krankenanstalten – Nuklearmedizin im niedergelassenen Bereich muss auf Krankenschein möglich sein.

Etwa jeder dritte Erwachsene hat Knoten in der Schilddrüse. Hinweise, ob diese bösartig oder gutartig sind, gibt eine Szintigrafie. Doch die Wartezeiten darauf können in Wien zwischen sechs Monaten und einem Jahr betragen. Die Krankenkasse hat hier jahrelang weggesehen, während … >Weiterlesen<

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Bis zu einem Jahr Wartezeit auf Szintigrafie in Krankenanstalten – Nuklearmedizin im niedergelassenen Bereich muss auf Krankenschein möglich sein.

„Unabhängige Expertenstudie“ des Sozialministeriums soll nur Machtfülle, nicht die Effizienz der Sozialversicherungen steigern

  Die von Bundesminister Alois Stöger in höchst problematischer Weise vergebene Auftragsarbeit birgt für die Ärztekammer keine Überraschungen. Wie „Die Presse“ berichtet, soll die sogenannte Studie nur die Machtfülle der Sozialversicherungen steigern. Angebliches Ziel der Studie war es ursprünglich, Effizienzsteigerungs-Potentiale im … >Weiterlesen<

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für „Unabhängige Expertenstudie“ des Sozialministeriums soll nur Machtfülle, nicht die Effizienz der Sozialversicherungen steigern

Etwas Nachhilfe für Patientenanwalt Bachinger: Arzt-Wartezeiten sind Folge von unnötigen Beschränkungen durch Krankenkassen

Bachinger soll Missstände bekämpfen und nicht Ärzten zum wiederholten Male den Schwarzen Peter zuschieben Für lange Wartezeiten auf einen Termin bei Kassenärztinnen und -ärzten sind in allererster Linie die von den Sozialversicherungen gewünschten Deckelungen ärztlicher Leistungen verantwortlich. Der Um- und … >Weiterlesen<

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Etwas Nachhilfe für Patientenanwalt Bachinger: Arzt-Wartezeiten sind Folge von unnötigen Beschränkungen durch Krankenkassen

Im Interesse der Versorgung: Mängelhaftes PHC-Gesetz nicht unter Zeitdruck vom Zaun brechen

Die Gesundheitsministerin hofft also, dass ihr Gesetz zur Primärversorgung noch vor den Nationalrats-Wahlen am 15. Oktober beschlossen wird. Das ist aus ihrer Sicht verständlich. Nicht zuletzt aufgrund der sturen ideologischen und erkennbar machtpolitisch motivierten Position mancher Gesundheitspolitiker, Beamter und Sozialversicherer … >Weiterlesen<

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Im Interesse der Versorgung: Mängelhaftes PHC-Gesetz nicht unter Zeitdruck vom Zaun brechen

Neue Umfrage: Unzufriedenheit von Ärzten mit ihrem Beruf nimmt massiv zu

Aus meiner Sicht ist der Beruf der Ärztin und des Arztes der interessanteste und vielseitigste, den ich mir vorstellen kann. Würde mich heute ein junger Mensch fragen, ob er Arzt werden soll, so wäre meine Empfehlung ein „Ja“. Es wäre … >Weiterlesen<

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Neue Umfrage: Unzufriedenheit von Ärzten mit ihrem Beruf nimmt massiv zu

Haupt-Schwachpunkt des PHC-Gesetzesentwurfs: Keine Anstellung von Ärzten bei Ärzten

Das geplante Primärversorgungs-Gesetz ist gegenwärtig in der Begutachtung und die Stellungnahme der Österreichischen Ärztekammer geht noch diese Woche an das Ministerium. Aus diesem Anlass hier eine Zwischenbilanz: Es ist der Ärztevertretung nicht nur gelungen, gemessen am völlig indiskutablen „Technokraten-Papier“ (© … >Weiterlesen<

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Haupt-Schwachpunkt des PHC-Gesetzesentwurfs: Keine Anstellung von Ärzten bei Ärzten

Neue Umfrage: Krankmeldung für das Gesundheitssystem

Nach dem „Gesundheitsbarometer“, das bei Public Opinion Strategies von Dr. Peter Hajek in Auftrag gegeben wurde, geht das österreichische Gesundheitssystem für 83 Prozent der Wiener Ärzte in die falsche Richtung. Die Fieberkurve steigt: Wäre das Gesundheitssystem ein Patient, wäre die … >Weiterlesen<

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Neue Umfrage: Krankmeldung für das Gesundheitssystem

Bitte gehen Sie wählen – Freitag und Samstag ist noch Gelegenheit dazu

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, in Wien geht der Wahlkampf für die Ärztekammerwahlen 2017 zu Ende, gewählt werden kann noch am Freitag und am Samstag dieser Woche.. Wahlkämpfe sind ja bekanntlich eine Periode besonders ausgeprägter Profilierungs-bereitschaft wahlwerbender … >Weiterlesen<

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Bitte gehen Sie wählen – Freitag und Samstag ist noch Gelegenheit dazu

Primärversorgung: Anmerkungen zum Wiener Modell

Auf Facebook wird viel pro und contra PHC diskutiert. Manche einer schmückt sich mit Erfolgen, die er sich oder seiner Fraktion zuschreibt. Ich denke, man sollte sich hier besser an den Fakten orientieren. Tatsächlich befindet sich der niedergelassene Bereich, genauso … >Weiterlesen<

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Primärversorgung: Anmerkungen zum Wiener Modell