Monatsarchive: Juli 2018

Regierung darf Abschluss in der Steiermark nicht zu Fall bringen – Hoffen auf Sieg der Vernunft

Der in der Steiermark zwischen der Gebietskrankenkasse und der Ärztekammer vereinbarte Vertragsabschluss ist eine sehr positive Entwicklung und ein überfälliger Schritt in Richtung Ausbau der niedergelassenen Versorgung, der den Patienten zu Gute kommt. Der neue Vertrag sieht vor, dass in der … >Weiterlesen<

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Regierung darf Abschluss in der Steiermark nicht zu Fall bringen – Hoffen auf Sieg der Vernunft

Regierungspläne: Patienten und Ärzte dürfen nicht die ersten Opfer der Kassenreform werden!

Ein klares Nein zum Sparen am Patienten.  Bundesregierung  plant, die Ausgaben für die Leistungen im niedergelassenen Ärztebereich in den nächsten zwölf Monaten einzufrieren. Ein Abänderungsantrag zum ASVG sieht nämlich vor, dass in den Vertragsverhandlungen nur mehr die Finanzsituation der Kassen eine … >Weiterlesen<

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Regierungspläne: Patienten und Ärzte dürfen nicht die ersten Opfer der Kassenreform werden!