Monatsarchive: Juli 2019

Weiterhin massive und zeitraubende Ausfälle bei der e-Medikation

Weiterhin kommt es zu massiven und zeitraubenden Ausfällen bei der e-Medikation. Die derzeitige Unzuverlässigkeit ist besorgniserregend und unzumutbar. Die vermehrten Ausfälle sorgen unter Ärztinnen und Ärzten für Frust, Zeitverlust und zunehmende Beunruhigung darüber, wie es mit ELGA weitergehen soll. Es … >Weiterlesen<

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Weiterhin massive und zeitraubende Ausfälle bei der e-Medikation

Stopp der Gewalt gegen Ärzte und Sprechstundenhilfen

Anlässlich des tragischen Messerangriffs auf einen Kollegen im SMZ Süd haben wir heute ein Pressegespräch zum Thema „Gewalt gegen Ärzte“ organisiert.  Hier einige Anmerkungen aus der Sicht eines Vertreters der niedergelassenen Ärzteschaft. Auch in den niedergelassenen Arztpraxen haben Aggression und … >Weiterlesen<

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Stopp der Gewalt gegen Ärzte und Sprechstundenhilfen

Laufende Abstürze beweisen: ELGA ist noch nicht ausgereift.

Auch heute gab es wieder schwere Ausfälle bei der e-Medikation. Diese stehen mittlerweile schon an der Tagesordnung. In der aktuellen Debatte rund um die Ausrollung von ELGA-Funktionen sehe ich mich leider deutlich bestätigt: Die beinahe täglichen Abstürze bei der e-Medikation … >Weiterlesen<

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für Laufende Abstürze beweisen: ELGA ist noch nicht ausgereift.

„Aktionsplan Adipositas“ – Ärzteschaft ergreift die Initiative

Das Massenphänomen krankhaftes Übergewicht bzw. Fettleibigkeit ist eine gesundheitliche, gesundheitspolitische und gesundheitsökonomische Zeitbombe. Die WHO fordert deshalb auch von der österreichischen Bundesregierung bis zum Jahr 2020 geeignete Strategien und Konzepte gegen Adipositas: Konkret sollen im nächsten Jahr Präventions- und Therapieprogramme … >Weiterlesen<

Kategorie Allgemein | Kommentare deaktiviert für „Aktionsplan Adipositas“ – Ärzteschaft ergreift die Initiative