Rezepte von vorgestern von „ÖGK-ArbeitnehmerInnenobmann“ Huss

„Moderne, pauschalere Honorierung für KassenärztInnen soll Versorgungssicherheit für Versicherte bringen“ – so betitelte „ÖGK-ArbeitnehmerInnenobmann“ Andreas Huss kürzlich eine Presseaussendung. Um es vorweg zu nehmen: Es handelt sich dabei nicht um ein Konzept von gestern, sondern von Vorgestern. Das „Einzelleistungssystem“ sei „mittlerweile für viele Ärzte abschreckend“, befindet Huss, „die ÖGK arbeitet daher daran, analog den Vorgaben …

Aktueller Fall zeigt: Impfungen ohne Anwesenheit von ÄrztInnen können lebensgefährlich sein!

Am vergangenen Freitag kam es in einer Impfbox im 21. Wiener Gemeindebezirk gegen 18.15 Uhr zu einer dramatischen Situation: Nach einer Minute im Wartebereich teilte ein mit Biontech/Pfizer gegen Corona geimpfter Mann, Jahrgang 1966, mit, dass „es ihm nicht gut geht“. Der Patient entwickelte akut Krampfgefühle in der rechten Hand, im rechten Fuß und im …

Was wir aus der Corona-Krise lernen sollten: 5 Punkte Plan für die Gesundheitsversorgung

Wir haben heute in der „Gesellschaft der Ärzte“ zu einem Pressegespräch eingeladen, um nach etwas mehr als einem Jahr Corona-Krise eine Zwischenbilanz zu ziehen. Was hat sich in unserem Gesundheitssystem in den vergangenen 14 Monaten gut bewährt und gehört in Zukunft weiter ausgebaut? In welchen Punkten hat die Pandemie unser Gesundheitssystem völlig unvorbereitet getroffen? Und …

COVID-Impfpriorisierungen jetzt aufheben!

Jetzt, wo es endlich Aussicht auf größere Mengen Impfstoff gibt, sind die Priorisierungen nicht mehr nötig. Es ist nun an der Zeit, mehr in die Breite zu gehen. Beim bisher vorherrschenden Mangel an COVID-Impfstoffen sind die Priorisierungsempfehlungen absolut sinnvoll und wichtig gewesen. Aber jetzt, wo es zum ersten Mal eine konkrete Aussicht auf größere Mengen …